Mittwoch, Dezember 7, 2022

Schützen in Großenmarpe eröffnen ihr Schützenhaus

Blomberg-Großenmarpe. Nach dem Schützenfest im Sommer haben die Großenmaärper Schützen wieder einen Grund zum Feiern.

Die Umbauarbeiten am Schützenhaus neben dem Sportplatz sind nämlich abgeschlossen und nun sollen alle Bürger die Gelegenheit haben, sich einen Eindruck von den Räumlichkeiten zu verschaffen. Vereins-Vorsitzender Daniel Vorschepoth und Oberst Peter Wendet laden am Sonntag, 16. Oktober, zu Eröffnung des Schützenhauses ein.

Los geht es um 11 Uhr. Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, auf der Laseranlage den Schießsport näher kennenzulernen. Außerdem muss an diesem Tag bei diversen Speisen und Getränken niemand verhungern oder verdursten.

Die Umbauarbeiten am Schützenhaus sind abgeschlossen. Foto: Ralf Brusdeilins