Sonntag, Mai 26, 2024

Marpetaler Blaskapelle feiert 50. Geburtstag

Blomberg-Großenmarpe. Die Marpetaler Blaskapelle existiert in diesem Jahr bereits seit einem halben Jahrhundert.

Der 50. Geburtstag soll daher ordentlich gefeiert werden. Am Samstag, 2. September, laden die Musiker zu einem großen Fest ein. Dieses beginnt um 18.30 Uhr im Gasthof »Marpetal«.

Nach einer Rede von Bürgermeister Christoph Dolle dürfen sich die Besucher laut einer Mitteilung auf einen abwechslungsreichen Abend freuen. Die Musik der Marpetaler Blaskapelle darf dabei natürlich nicht fehlen.

Nach dem Konzert wird DJ Cello das für Stimmung sorgen. Bei freiem Eintritt muss kein Gast verhungern oder verdursten.

Begonnen hat alles im Jahr 1973. 14 Musikbegeisterte gründeten damals die Marpetaler Blaskapelle. Bei örtlichen Festen unterhielten sie fortan die Menschen in Großenmarpe, Blomberg und Umgebung.

Aktuell zählt der Verein 39 aktive Musikerinnen und Musiker sowie 35 passive Mitglieder.

»Die Pandemie hat uns allen gezeigt, wie schnell unser gewohntes Vereinsleben zum Stillstand kommen kann und was das für eine engagierte Zivilgesellschaft bedeutet«, sagt Vorsitzender Benjamin Kirchher.

Trotz der schwierigen Zeit habe man zusammengehalten und sogar Zuwächse verzeichnen können.

Die Marpetaler Blaskapelle feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Foto: brink-medien