Montag, Februar 26, 2024

Ziegler- und Handwerkerverein feiert 125-jähriges Jubiläum

Blomberg-Cappel. Der Ziegler- und Handwerkerverein Cappel-Mossenberg-Wöhren besteht seit mittlerweile 125 Jahren.

Dieses besondere Jubiläum soll nun am 16. und 17. Juni gebührend gefeiert werden. Wie aus einer Mitteilung des Vereins hervorgeht, findet am Freitag (16. Juni) um 19 Uhr eine Kranzniederlegung zu Ehren der verstorbenen Vereinsmitglieder am Ehrenmal auf dem Friedhof in Cappel statt. Anschließend trifft man sich zu einem gemütlichen Beisammensein im und ums Dorfgemeinschaftshaus.

Der Samstag beginnt um 14 Uhr mit der Eröffnung einer Kaffeestube. Ab 15 Uhr werden die dem Zieglerring Lippe angehörenden Vereine sowie die Nachbarvereine erwartet. Außerdem wird es ab dem frühen Nachmittag Rundfahrten mit dem Oldtimer-Bus der Firma Köhne geben. Die Aufstellung zum Festumzug ist für 16 Uhr im Akazienweg terminiert.

Die Route führt über die Kleinenmarperstraße, den Lilienweg, die Residenzstraße und Richtung Wehmekamp über die Brüntrup Straße zurück zum Dorfgemeinschaftshaus. Für die musikalische Begleitung des Umzuges sorgen der Spielmannszug aus Istrup und der Fanfarenzug des Schützenvereins Brake.

Im Anschluss finden vor dem Dorfgemeinschaftshaus die Festansprachen und die Fahnenschmückung statt. Für einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend sorgt der Fanfarenzug des Schützenvereins Brake. Im Anschluss daran wird DJ Alex auflegen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bestens gesorgt.

Der Ziegler- und Handwerkerverein Cappel-Mossenberg-Wöhren feiert sein 125-jähriges Bestehen. Foto: stock.adobe.com – moonrun