Samstag, April 13, 2024

Nur noch Restkarten für kommende Weinkeller-Konzerte

Blomberg. Der Weinhandel Plat hat das Angebot an Hauskonzert-Terminen erweitert, denn die Nachfrage sei zuletzt spürbar gestiegen.

Auch für die kommenden Termine würde es laut einer Pressemitteilung nur noch wenige Restkarten geben. Das Konzert am 24. Februar mit dem Duo »Loopahead« ist bereits ausverkauft.

Am Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr ist Robby Ballhause mit Songs aus den Bereichen Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop zu Gast. Melodische, mühelos handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten sind sein Markenzeichen. Er hat das Blomberger Publikum schon mehrfach mit seiner Musik begeistert. Aktuell gibt es für das Konzert nur noch wenige Restkarten.

Auch für das Hauskonzert mit Volkwin Müller am 16. März sollte man sich bei Interesse baldmöglichst um Karten kümmern. Der Musiker ist regelmäßig im Weinhandel zu Gast. Im März präsentiert er mit seiner warmen Stimme und einfühlsamen Texten »Straßensongs von unterwegs«.

Am 13. April kommt erstmalig die Singer/Songwriterin Johna nach Blomberg. Sie bringt ihren Duo Partner Kolja Pfeiffer mit. Die beiden stellen Johnas aktuelles Album »Postkarten« vor – ein poetischer Mix aus Country, Folk und Pop.

Danach gehen die Hauskonzerte in die Sommerpause, bevor es im Oktober mit dem Kanadier Don Adler und mit Philip Bölter weitergeht. Tickets für alle Veranstaltungen gibt es zum Preis zum Preis von 12 bzw. 15 Euro direkt im Weinhandel an der Neuen Torstraße, Telefon (05235) 503720.

Robby Ballhause gastiert am 25. Februar im Weinkeller. Foto: Lisa Huebotter