Samstag, Dezember 3, 2022

»Liebe contra Angst«: Künstler präsentieren Werke

Blomberg. Am Sonntag, 24. Juli, lädt die Künstlergemeinschaft Lippe »Die Hummel« zu ihrer Wander-Ausstellung »Kunst in der Kirche« ein.

Unter dem Motto »Liebe contra Angst« wird die Ausstellung während des Gottesdienstes um 11 Uhr in der Klosterkirche, Im Seligen Winkel 12, eröffnet.

Zu bestaunen sind die Arbeiten der Künstler zum Thema Liebe und Angst. Zentraler Bestandteil sei ein zirka zwei Meter hohes Kreuz, das von jeder Seite mit quadratischen Bildern bestückt ist. Wann immer die Kirche geöffnet ist, können die Werke bis zum 21. August betrachtet werden. Am Ende des Gottesdienstes am 24. Juli stehen die Künstler zu einem Gespräch bei warmen und kalten Getränken zur Verfügung.

Ziel der Inklusive Künstlergemeinschaft Lippe »Die Hummel« ist die Förderung von Kunst und Kultur sowie der gesellschaftlichen Inklusion von Menschen, die kreativ werden wollen, egal welcher Herkunft. Der Verein wurde 2015 gegründet und hat sich bisher durch große Gemeinschaftsausstellungen und Kunstaktionen in Lippe einen Namen gemacht.

Bildquelle/Künstler: Bernd David