Dienstag, Mai 17, 2022

Pizzeria Italia eröffnet im Februar

Blomberg. Die Nelkenstadt wird in Kürze um ein gastronomisches Angebot reicher sein. Im Februar öffnet die Pizzeria Italia ihre Pforten an der Barntruper Straße 13.

Seit einigen Wochen laufen umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten in den Räumlichkeiten, damit zum Start alles in einem perfekten Licht erscheint.

Der neue Inhaber und Betreiber Francesco Daniele scheut keine Kosten und Mühen, um seinen Gästen kulinarische Köstlichkeiten in einem Wohlfühl-Ambiente zu bieten.

Nach eigenen Angaben wird der Gastronomie-Profi bis zur Eröffnung rund 100.000 Euro in die Neugestaltung der ehemaligen Pizzeria Calabria investieren. Dazu zählen unter anderem eine neue Küche, ein Hochleistungs-Pizzaofen sowie moderne sanitäre Anlagen.

Bei der Einrichtung seines Restaurants achtet der aus Acquaro (Kalabrien) stammende Italiener auf jedes Detail. Neben der liebevollen Auswahl zahlreicher Accessoires hat der 53-Jährige hochwertige Fliesen aus seinem Heimatland importiert und verlegen lassen.

Der gastronomieerfahrene Italiener – bis Ende vergangenen Jahres betrieb er das Alte Backhaus in Lemgo – fiebert dem Start der Pizzeria Italia bereits entgegen. »Blomberg hat mich schon immer gereizt. Ich mag die Stadt mit ihrem besonderen Charme. Als sich die Chance ergab, ein eigenes kleines aber feines Restaurant zu führen, musste ich nicht lange überlegen«, erzählt Daniele.

Der Kontakt kam durch seinen langjährigen Freund Giuseppe Carnovale zustande, der von 1994 bis 2002 an selber Stelle die Pizzeria Calabria erfolgreich betrieb und dem das Gebäude gehört. »Ich freue mich natürlich, dass ich mit Francesco nach einiger Zeit des Leerstands einen absoluten Fachmann für die Räumlichkeiten gewinnen konnte. Ich bin mir sicher, dass er die Blomberger Gastronomie-Szene bereichern wird«, sagt Carnovale.

Francesco Daniele, der die Pizzeria Italia zusammen mit seiner Frau Nicoletta und zwei Angestellten betreiben wird, hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und blickt bereits auf über 30 Jahre Erfahrung zurück.

In Blomberg wird es auf seiner Speisenkarte neben einer Auswahl von Pizzen und Nudeln auch tagesaktuelle Empfehlungen wie Fleisch- und Fischgerichte geben. Das Verwenden hochwertigster Zutaten bei der Zubereitung seiner Gerichte ist für den Italiener dabei eine Selbstverständlichkeit.

Wenn in Kürze die letzten Arbeiten fertig sein werden, finden 30 Personen Platz in den neuen Räumlichkeiten. Und wenn es das Wetter im Frühjahr zulässt, soll es auch einen Außenbereich geben, wo die Gäste ihre Speisen genießen können.

Eröffnet werden sollte das Restaurant ursprünglich am 7. Februar. Wie Inhaber Francesco Daniele nun erklärte, seien nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten auf den letzten Metern einige unvorhersehbare Probleme aufgetreten. Der Gastronomie-Fachmann ist aber zuversichtlich, dass er nun am kommenden Samstag, 12. Februar, die Pforten seines neuen Lokals öffnen kann. Sollte der Neustart schon etwas früher möglich sein, erfahren es die Leser auf diesem Nachrichtenportal.

Mehr zur Pizzeria Italia wird es zudem in der nächsten Ausgabe des Blomberger Anzeigers am 26. Februar geben.

Francesco Daniele (links) freut sich mit Giuseppe Carnovale auf die Neueröffnung der Pizzeria Italia. Foto: brink-medien