Sonntag, Mai 26, 2024

HSG verlängert Verträge mit Ona Vegue und Judith Tietjen

Blomberg. Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat die Verträge mit zwei weiteren Spielerinnen verlängert.

Während Judith Tietjen dem Verein bis 2026 erhalten bleibt, unterschrieb Ona Vegue für ein weiteres Jahr bis 2025. HSG-Coach Steffen Birkner freut sich über den Verbleib seiner beiden Linksaußen-Spielerin und hat somit den Kader für die nächste Spielzeit nahezu komplett.

»Mit Ona und Lexi haben wir ein sehr starkes Gespann. Daher ist es super, dass beide weiter Bestandteil des Teams sind«, so Birkner.

Judith Tietjen und Ona Vegue hier im Gespräch mit Lisa Rajes (von rechts). Foto: Weib‘z Fotografie