Sonntag, Mai 26, 2024

Regionale Händler beim 10. Blomberger Frühlingsmarkt

Blomberg. Bereits zum zehnten Mal findet in der Nelkenstadt ein Frühlingsmarkt (ehemals Blumen- und Bauernmarkt) statt.

Die Veranstaltung läuft am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 18 Uhr und erstreckt sich vom Marktplatz über den Kurzen Steinweg bis zur Heutorstraße.

Unter den rund 60 Ausstellern befinden sich traditionell örtliche und regionale Händler aus den Bereichen Blumen und Floristik, Handwerk, Käse und Gemüse.

Der regionale Aspekt bei der Auswahl der Händler steht einmal mehr im Fokus. Ab 13 Uhr öffnen die Geschäfte des Einzelhandels zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.

Daneben können Besucher an einer Besichtigung des Niederntors (14 und 16 Uhr) und an einer Führung im Martiniturm (15 und 17 Uhr) teilnehmen.

Außerdem wird die Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost (LSG) mit einem Flugsimulator für Unterhaltung sorgen.

Zum Platz- und Mitmachkonzert spielt der Chor »Charmonie« um 14.30 Uhr auf dem Marktplatz auf, wo auch ein Kinderkarussell und ein Ballonkünstler auf die kleinen Besucher warten.

Am 5. Mai findet zum zehnten Mal ein Frühlingsmarkt statt. Foto: brink-medien