Sonntag, Mai 26, 2024

NRW-Duell in Blomberg – HSG möchte wieder punkten

Blomberg. Zum vorletzten Heimspiel der laufenden Bundesliga-Saison empfängt die HSG Blomberg-Lippe das Team von  Bayer 04 Leverkusen.

Das Blomberger Team sei nach der jüngsten Auswärtsniederlage in Metzingen unter Zugzwang und möchte eine Reaktion auf dem Spielfeld zeigen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Anwurf erfolgt am Samstagabend, 4. Mai, um 18 Uhr in der Sporthalle an der Ulmenallee. Für das mit Spannung erwartete NRW-Duell werden noch einige Resttickets an der Tageskasse erhältlich sein.

HSG-Trainer Birkner fordert eine Fehlerminimierung von seiner Mannschaft und hofft auf eine volle Halle am Samstagabend: »Wir freuen uns, das vorletzte Heimspiel mit einem NRW-Duell vor heimischer Kulisse bestreiten zu können. Es wird darum gehen unsere Fehler zu minimieren und strukturiert in der Abwehr zu agieren.«

Die Begegnung des 23. Spieltags wird auf sportdeutschland.tv und DYN übertragen.

Lisa Frey zeigt vor dem heimischen Publikum den nächsten Spielzug an. Foto: Weib’z Fotografie