Samstag, Juni 22, 2024

HSG kassierte deutliche Niederlage im letzten Saisonspiel

Blomberg. Die HSG Blomberg-Lippe hat in der Frauenhandball-Bundesliga im letzten Saisonspiel eine klare Niederlage einstecken müssen.

Beim Deutschen Meister SG BBM Bietigheim waren die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner chancenlos und unterlagen deutlich mit 27:35.

Bereits zur Pause hatte der Liga-Primus vor 1.125 in der Ludwigsburger MHP-Arena unangefochten mit 19:10 in Führung gelegen.

Aufgrund der verlorenen zwei Punkte rutschten Laura Rüfieux und Co. am letzten Spieltag noch auf den sechsten Tabellenplatz ab und verfehlten damit den als Saisonziel erklärten fünften Rang.

Beste Torschützinnen auf Seiten der Nelkenstädterinnen waren Ona Vegue (6 Treffer) und Laura Rüffieux (5).