Sonntag, Juli 21, 2024

Umfangreiche Sperrungen anlässlich des Nelkenfestes

Blomberg. Wie die Stadt Blomberg mitteilt, wird es zum Nelkenfest (29. und 30. Juni) umfangreiche Sperrungen in der Innenstadt geben.

So werden – bedingt für die umfangreichen Aufbauarbeiten – bereits ab Donnerstag (27. Juni), zirka 18 Uhr bis bis Montag zirka 12 Uhr, folgende Straßen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt: Marktplatzgasse von Kurzer Steinweg bis Am Martiniturm. Darüber hinaus ist mit weiteren kleineren Einschränkungen im gesamten Kernstadtbereich zu rechnen.

Aufgrund des stattfindenden Flohmarktes wird die Neue Torstraße ab Samstag, 29. Juni, um 6 Uhr bis Sonntag, 30. Juni, zirka 22 Uhr gesperrt. Die Sperrung erfolgt ab der Einmündung Holstenhöfener Straße bis zur Einmündung Im Seligen Winkel.

Für die Zeit der Sperrung, werden die Bushaltestellen an der Neuen Torstraße (Rathaus) und der Bruchstraße (Mix-Markt) nicht angefahren, alternativ können dafür die Haltestellen Heutorstraße/Bahnhofstraße genutzt werden. Die von dem Sperrbereich betroffenen Parkplätze sind an den Veranstaltungstagen nicht zu nutzen.

Dies betrifft die Parkplätze hinter dem Rathaus, hinter dem Alten Amtsgericht, am Kurzen Steinweg im gesamtem Straßenbereich sowie an der Neuen Torstraße ab Einmündung Holstenhöfener Straße stadteinwärts beidseitig. Am Sonntag, 30. Juni, findet der Bloemencorso statt – aus diesem Grund ist an diesem Tag auch der Parkplatz Pideritplatz und Parkplatz Schießhalle/Ostring gesperrt.

Ab Montag gegen 12 Uhr werden die genannten Absperrmaßnahmen wieder aufgehoben. Danach sind alle Straßen, Wege und Plätze wieder in gewohnter Weise befahrbar.

Auch die Müllabfuhr wird ab Montag wie gewohnt stattfinden können. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese Maßnahmen.

Zum Nelkenfest werden verschiedene Straßen der Innenstadt gesperrt. Foto: Klaus Brauner – stock.adobe.com