Samstag, Juni 22, 2024

Oldtimer bereichert die Flotte der Blomberger Taxi GmbH

Blomberg. Fahrgäste der Blomberger Taxi GmbH können in Kürze in den Genuss einer besonderen Beförderung kommen.

Wie Geschäftsführer Alexander Lichtenberg mitteilt, bereichert ein Mercedes W123 240D aus dem Baujahr 1982 die mittlerweile neun Fahrzeuge umfassende Taxi-Flotte.

Der Oldtimer wurde nach Informationen des neuen Besitzers bis 2004 gefahren und 2005 abgemeldet. Seit diesem Zeitpunkt stand er unbewegt in einer Halle.

»Mitte Mai dieses Jahres habe ich das Fahrzeug im Netz gefunden und Kontakt zum Verkäufer aufgenommen. Und einen Tag später stand der Mercedes dann bei uns in der Garage«, freut sich Alexander Lichtenberg. Doch warum sollte es ausgerechnet dieses besondere Gefährt sein?

»Wenn ich Mercedes fahren will, fahr ich Taxi – diesen Spruch hat sicherlich schon jeder einmal gehört. So liebäugelte ich bereits längere Zeit mit einem Fahrzeug dieser Marke und insbesondere dieser Epoche«, erklärt Lichtenberg, denn viele Menschen würden ein Taxi mit einem Mercedes verbinden.

Außerdem hätten ältere Wagen mehr Charme und Charisma. »In Sachen Haptik und Komfort sind sie teilweise noch moderner als gegenwärtige Fahrzeuge«, weiß der Fachmann zu berichten.

Der W123 ist bereits angemeldet und wird schon bald (Mitte/Ende Juni) als Taxi zugelassen. Wer allerdings in den Genuss einer Fahrt mit dem Oldtimer kommen möchte, muss diese im Vorfeld buchen. Auf der Facebook-Seite der Blomberger Taxi GmbH werden in den kommenden Wochen weitere Infos folgen.

Alexander Lichtenberg, Geschäftsführer der Blomberger Taxi GmbH, freut sich über seinen »Neuzugang«. Foto: Blomberger Taxi