Samstag, Juni 22, 2024

Neuer Kühltransporter für die Ausgabestelle der Tafel

Blomberg. Die Blomberger Ausgabestelle der Tafel Ostlippe darf sich über einen neuen und funktionalen Kühltransporter freuen.

Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, steht das neue Gefährt seit wenigen Tagen vor der Ausgabestelle an der Hausmannstraße 18.  Von hier aus fährt es zu den Supermärkten, Discountern und einzelnen Bäckereien im Umkreis.

Dort holen die Mitarbeiter der Tafel Obst, Gemüse, Fleisch und Molkereiprodukte, Backwaren und andere Lebensmittel ab und bringen sie unter Einhaltung der Kühlkette in die Ausgabestelle.

So können mittwochs Lebensmittel an Menschen ausgegeben werden, deren finanzielle Möglichkeiten sehr begrenzt sind. Insgesamt erreichen in Blomberg mehr als 500 Menschen die Lebensmittel aus der Tafel.

Der Transporter wird vor allem in Blomberg eingesetzt. Aber mit ihm können auch größere Warenmengen aus den Verteilzentren der großen Handelsketten abgeholt werden.

Das kommt dann allen Ausgabestellen der Tafel Ostlippe zugute. Besonders wichtig ist bei allen Fahrten, dass die Kühlkette aufrecht erhalten bleibt.

Die Anschaffung des neuen Kühltransporters wurde durch ein großzügiges Sponsoring von Mercedes Benz und durch die aktuelle Lidl-Pfandspenden-Aktion möglich.

»Mercedes sorgte dafür, dass wir einen Transporter mit dem optimal passenden Kühlkoffer bekamen, in dem man nicht gebeugt, sondern aufrecht stehend arbeiten kann. Wer einmal die schweren Kisten gehoben hat, der weiß, wie wichtig das für jeden Rücken ist«, erklärt Hermann Donay von der Ausgabestelle der Tafel Ostlippe.

Übrigens: Wer Lebensmittel von der Tafel erhalten möchte, sollte sich mittwochs zwischen 15 und 16.30 Uhr in den Räumlichkeiten an der Hausmannstraße 18 in Blomberg anmelden. Telefonische Rückfragen sind unter der Rufnummer (0178) 5262979 möglich.

Die Blomberger Ausgabestelle der Tafel Ostlippe freut sich über den neuen Kühltransporter. Foto: Tafel Ostlippe