Samstag, Juni 22, 2024

Lehm erleben – Hüttenbau für Klein und Groß

Blomberg-Dalborn. Am Samstag, 8. Juni, bieten Sjoerd Takken und Telsche Piechottka bei einem Workshop tolle Einblicke in den Baustoff Lehm.

In einer Gemeinschaftsaktion für Menschen jeden Alters soll in der Zeit von 14 bis 17 Uhr neben dem Gemüseacker der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) Dalborn eine neue Spielhütte entstehen.

Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, werden die Kleinen dabei freudvolles, kreatives und konstruktives Bauen und Matschen erleben. Für die Großen gibt es ferner Infos zum modernen und nachhaltigen Baustoff Lehm.

So die Idee hinter dem Workshop, den die beiden Experten im Rahmen der AckerBildung in Dalborn anbieten.

Für den Workshop werden ein Fundament und das Weidengerüst vorbereitet sein, damit kleine und große Menschen zusammen die Wände aus Stroh-Lehm-Gemisch bauen können. So erhält die Hütte Stabilität und erfüllt ihre eigentliche Schutzfunktion.

Die Oberflächengestaltung und Versiegelung mit Leinöl können erst nach der Trocknung stattfinden, die einige Tage in Anspruch nimmt.

Weitere Informationen zu dem Programm, das von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefördert wird, gibt es unter www.ackerbidung.org.

Anmeldungen zu dem Lehm-Workshop werden bis zum 5. Juni unter kontakt@ackerbildung.org entgegengenommen.

Bei einem Workshop sollen Kinder und Erwachsene eine Lehmhütte bauen. Foto: SoLaWi